Procter Gamble Manufacturing GmbH

Neuss

Branche

Papier- und Zellstoffherstellung

Kurzbeschreibung

Im Rahmen der gesamtenergetischen Analyse wurden durch die eta Energieberatung mehrere Varianten der Heizwärmebereitstellung und -verteilung untersucht und wirtschaftlich beurteilt. Ziel war es die wirtschaftlichste Maßnahme zur Sanierung der Wärmebereitstellung/-verteilung aufzuzeigen. Neben diesem Variantenvergleich wurde zusätzlich eine Abschätzung zum Einsatz von KWK-Anlagen mit Einsatz von biogenen Energieträgern durchgeführt.

Ergebnis

Aus den Ergebnissen der Untersuchung Procter Gamble Neuss ließen sich folgende Empfehlungen ableiten:

  • Abkopplung der Hauptwerkstatt von der 2,5-bar-Wärmeversorgung, Sanierung der Heizwärmeversorgung und Umstellung auf Kondensatwärmenutzung
  • Umstellung der Heizwärmeversorgung auf Wärmelieferung über zentralen Heizkondensator
  • Machbarkeitsuntersuchung zum Einsatz eines Biomasse-Heizkraftwerks und ggf. alternativer KWK-Techniken
Procter Gamble Neuss - Energieberatung Neuss