Fuel-Switch-Projekt in Bulgarien

Weltbank

Branche

Öffentliche Hand

Kurzbeschreibung

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie für die Umsetzung eines JI-Projektes in Bulgarien wurde eine Baseline-Studie, ein Monitoring-Plan sowie eine Senken- und Emissionsminderungsuntersuchung durchgeführt. Gegenstand des Fuel-Switch-Projekts Untersuchung war die Umstellung der Heizwärmeversorgung auf Biomasse. In zwei ausgewählten Kommunen wurden dabei Biomasse-Pilotprojekte angestoßen.

Leistungsbeschreibung

Folgende Arbeitsschritte sind durchgeführt worden:´

  • Standortanalyse:
    Vorauswahl von fünf geeigneten Standorten und Festlegung der beiden bestgeeignetsten
  • Technische Machbarkeit:
    Auslegung effizienter holzgefeuerter Anlagen und Planung der Installation, vorläufiges Energie-Audit
  • Bewertung der Versorgungssicherheit durch Biomasse:
    Analyse und Prognose der Verfügbarkeit forstwirtschaftlicher Ressourcen sowie Prüfung der Holzbereitstellung aus Energieplantagen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung:
    Aufzeigen der finanziellen Vorteile eines Brennstoffwechsels unter Einbezug von Fördermöglichkeiten für CO2-Minderungsmaßnahmen (Zertifikate-Generierung und -Verkauf)
  • Erstellung einer Baseline-Studie:
    Umweltverträglichkeitsprüfung, Bewertung der sozioökonomischen Auswirkungen des Projektes, Zusammenstellung der gesetzlichen Rahmenbedingungen in Bulgarien, Monitoring-Plan, Emissionsminderungs- und Senkenstudie, Berechnung der zu erwartenden Zertifikatmenge, Erstellung eines Simulationsmodells
  • Erarbeitung einer Strategie für die Öffentlichkeitsbeteiligung und Öffentlichkeitsinformation, Umsetzungsplan, Prospekte für Investoren, Strategien für weitere Projekte, die über die Pilotanlagen hinausgehen
Fuel-Switch-Projekt - Energieberatung Bulgarien