Erneuerbare  Energien – Biomasseanlagen optimieren

Sie betreiben eine Biomasseanlage zur Energieerzeugung und möchten deren Wirtschaftlichkeit absichern bzw. erhöhen? Unsere Anlagenoptimierung umfasst Ihr komplettes System, vom Brennstoff über die Technik, den Betrieb bis zur Energienutzung.

Warum sollten Sie Ihre Biomasseanlage optimieren?

Was gestern optimal war muss heute nicht mehr passen. Die wirtschaftliche Situation Ihrer Biomasseanlagen hat sich u. U. durch eine Verschiebung der energiewirtschaftliche Rahmenbedingungen verschlechtert. Aus unserer Erfahrung können wir Ihnen jedoch Möglichkeiten aufzeigen dem entgegenzuwirken.

Sie erhalten eine fachübergreifende und herstellerunabhängige Betrachtung Ihres Gesamtsystems. Dabei beurteilen unsere Experten unabhängig Ihre Kostensituation und stellen einen Kostenvergleich mit ähnlichen Projekten an. Sie erhalten eine Analyse zur Zukunftsfähigkeit Ihrer Anlage. Gerne betreuen wir Sie auch langfristig.

Biomasseanlage

Wie gehen wir bei der Optimierung Ihrer Biomasseanlage vor?

Auf der Suche nach Optimierungs- und Einsparpotenzialen durchleuchten wir Ihre Brennstoff- und Betriebskosten, wir suchen vermeidbare Energieverluste und prüfen die Technik auf ihre Zukunftsfähigkeit angepasst auf Ihre heutigen und zukünftigen Ziele.

Wir analysieren und vergleichen Ihre Biomasseanlage mit vergleichbaren Projekten (Benchmark). Dabei prüfen und berechnen wir ergänzende oder alternative Erzeugungstechniken.

Aufbauend auf Marktstudien zu Brennstoffverfügbarkeiten und Potenzialen (Quellen-/Senken-Analysen) erarbeiten wir Ihnen individuell zugeschnittene Brennstoff-Beschaffungs­konzepte für eine dauerhafte Reduzierung der Bezugskosten. Dabei ziehen wir auch Kurzumtriebsplantagen und alternative Brennstoffe in Betracht.

Wir unterstützen Sie beim Aufbau eines eigenständigen Controllings. So haben Sie Ihre Kosten und eventuelle Abweichungen immer im Blick. Oder Sie verlagern Ihr Controlling an uns!

Mit diesen Dienstleistungen helfen wir Ihnen weiter:

 

  • Kostenanalyse Ihrer Erzeugungsanlagen mit Aufzeigen von Optimierungspotenzialen
  • Reduzierung von Verlusten – damit die Energie dahin kommt wo sie hin soll
  • Beratung bei Wärmelieferverträgen, technischen Anschlussbedingungen u. ä.
  • Umsetzung einer Netzverdichtung oder Netzerweiterung
  • Betriebsoptimierung: Kosteneinsparung durch Nutzung vorhandenen Ressourcen
  • Erstellen individuell zugeschnittener Brennstoff-Beschaffungskonzepte
  • Nachhaltigkeitsbetrachtungen
  • Optimierung der innerbetrieblichen Logistik

„Nicht die technische Realisierbarkeit von Biomasse-Heizkraftwerken, sondern die richtige Dimensionierung und die Bereitstellung der entsprechenden Brennstoffsortimente sind die entscheidenden Schlüsselfaktoren für einen wirtschaftlichen Erfolg.“

Volkmar Schäfer – Geschäftsführer der eta Energieberatung

Volkmar Schäfer
Richtige Dimensionierung ist der Schlüssel zum Erfolg

kostenloser Ratgeber

​3 Schritte zum CO​2-neutralen Standort

kostenloser Ratgeber

​5 Tipps, wie Sie Ihre Energiekosten nachhaltig senken!

Präsentation Energieeffizienz

​Präsentation Energieeffizienz

​Wie wir vorgehen und welche Maßnahmen wir vorschlagen. 

Erstberatung

kostenlose Erstanalyse

​Wir sagen Ihnen, wo Ihre Einsparpotenziale liegen. 

Stephan Kelbsch

​Gerne beantworte ich Ihre Fragen

​Dipl.-Ing. (FH) Stephan Kelbsch
Tel.: 08441/4946-43

Dipl.-Ing. Florian Ilmberger
Tel.: 08441/4946-41
Dipl.-Ing. Bernhard Negele
Tel.: 08441/4946-42
image_pdfimage_print