Energieberatung zur Effizienzsteigerung

Energieaudit

Was versteht man unter einem Energieaudit?

Das Energiedienstleistungsgesetz EDL-G 2015 verpflichtet ab März 2015 alle Unternehmen, die nicht kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Sinne der EU-Definition sind, bis zum 5. Dezember 2015 erstmals und danach alle vier Jahre ein Energieaudit durchzuführen. Die Nichterfüllung des Energieaudits (d. h. nicht, nicht richtig, nicht vollständig oder nicht rechtzeitig) ist nach dem Gesetz eine Ordnungswidrigkeit; es droht ein Bußgeld bis zu 50.000 €. Hintergrund sind die von der Bundesregierung beschlossenen Änderungen am Energiedienstleistungsgesetz, die eine europäische Richtlinie zur Steigerung der Energieeffizienz umsetzen.

Was können wir für Sie tun?

Falls Sie bereits ein Audit erstellt haben und das Audit gerne verifiziert haben möchten oder Hilfe bei der Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen benötigen, so können wir Sie hier mit unserer Fachkompetenz und Erfahrung unterstützen.

Falls für Ihr Unternehmen die Auditverpflichtung gilt, und Sie noch kein Energieaudit erstellt haben, können wir diese Arbeiten gerne für Sie übernehmen.

Alle unsere Energiedienstleistungen

eta-Projekte: Energieaudits

Siemens Nürnberg – Power Generation Services Division

Johann Borgers

Siemens AG Standort Regensburg

Klüber Lubrication München

Mitsui Rail Capital Europe GmbH – Energieaudit